Unsere Coonie-Kater

Int. Champion Coonattack Rude Box (oder kurz: RUDI)

 HCM - Sonographie / 12.05.2009: negativ

Im Mai 2008 verzauberte uns ein kleines dunkelhaariges Wesen und wir hatten solch ein Riesenglück, daß dessen Züchterin uns für würdig befand, dieses - noch - zierliche Wesen in unsere Katzenfamilie aufzunehmen ! An dieser Stelle nochmal danke, danke, danke Heike für dieses klasse Katerkind !!!

Am 09. August 2008 hatte das Warten dann ein Ende und wir durften ihn abholen : unseren RUDI !!! Der kleine Kerl hatte schon ganz schön zugelegt und sich zu einem stattlichen Katerkind entwickelt !

 

Und das ist er: RUDI ! Klein, aber wie fein !!!!

Man beachte die Riesenohren und vor allem die PINSEL !!!

 

Nach ein paar Tagen Eingewöhnungszeit wurde er ganz schnell zutraulich und vor allem ganz schön frech ! Der kleine Mann liebt es uns in die Füsse, Nase, Hände und an alles woran er kommt zu beißen (Coonies, eben die Hunde unter den Katzen .... ) aber auch genauso gerne zu uns zu kommen und zu schmusen. Curly Sue war zunächst noch etwas skeptisch über den für sie ausgewählten Mann, aber mittlerweile sind die beiden ein Herz und ein Wollknäuel (wenn sie zusammen spielen uns sich wie ein Ball durch die Wohnung rollen ....). Manchmal ist sein Übermut unseren Senioren und Damen etwas zuviel, aber irgenwie scheinen ihn trotzdem alle zu mögen !

Im September nahm er auch schon an seiner ersten Ausstellung "meines" Vereines, dem KVL e.V. in Lohmar teil und wurde ihn allen Punkten bestens bewertet, besser ging's nicht. Als Gesamtergebnis bekam er die "Note" vorzüglich 1 ! Wir sind gespannt wie er sich weiterentwickelt. Mittlerweile ist er schon ganz schön gewachsen und sein tolles Smoke kommt immer mehr durch.

                 
     Auch unsere Emily liebt ihn heiß und innig ......                

                                                                   

        Rudi schafft es mit - fast - allen zu spielen, sogar Teddy läßt sich hinreißen ...

 

 

                        

 Und so sieht unser Rudi mit 5 Monaten aus !                Je älter er wird, desto schöner wird er ... wer

                                                                  kann das schon von sich behaupten ???

                                                                  Unser Rudi natürlich, na klar !

 

Rudi hat mittlerweile an zwei Ausstellungen in der offenen Klasse teilgenommen und darf sich nun Champion nennen. Auf der Ausstellung am 03.05.09 des VDK e.V. in Wirges bekam er ausserdem seinen ersten Pokal als "Best in Variety" ... herzlichen Glückwunsche, Schönling !

Mittlerweile ist er schon weitergeschritten und zum internationalen Champion aufgestiegen !

Unser Rudilein im September 2010

Und ... am 06.08.2009 aus unserer ersten Eigenproduktion frisch eingetroffen ...

WIR PRÄSENTIEREN:

Champion John-Boy Walton of Lennoxlove

* 06.08.2009

                      

Pinsel hat er schon wie ein Grosser .... und schlägt wohl sehr seinem schönen Papa Rudi nach !

John-Boy, unser Nachwuchstalent ... und evt. zukünftiger Papa neuer Lennoxlovchen ... er läßt auf viel hoffen. Mit 1/2 Jahr bringt er schon ein stolzes Gewicht von über 4,5 kg auf die Waage, tolle Pinsel, einen Schweif wie ein Waschbär und, und, und ... lassen wir uns überraschen, wir er mit zunehmendem Alter aussehen wird. Aber ... gut Ding' will Weile haben und wir lassen ihn erst mal erwachsen werden. Frech ist er, der kleine Racker, aber genauso verschmust, kurz: wir sind begeistert, was Curly-Sue und Rudi hier zusammen erschaffen haben !

Ich sag's ja, gut Ding' will Weile haben ... unser "Baby" John-Boy im Alter von 8 Monaten (links) und im September 2010 (rechts) !

 

And finally we proudly present:

 

Pelle P. of Lennoxlove

*16.07.2011, Poly-Boy

 

Unser Pelle-Kind ist unser ganzer Stolz, entstammt er doch unserem ersten Poly-Wurf von unserem Traum-Pärchen Olivia (Bogy Cats Pina Colada P.) und John-Boy (Walton of Lennoxlove, s.o.). Genauso hübsch wie seine wunderschönen Eltern und genauso verschmust und lieb ist unser Vielzehen-Eisbärchen. Manchmal nur Mist in seinem kleinen Katzenkopf aber charakterlich ein Schätzchen ! Mit einem halben Jahr bringt er schon stattliche 6 kg auf die Waage ... ein kleiner Mutant, wie wir vermuten ... aber ... wir werden sehen. Erst einmal darf er jetzt groß werden und dann auch hoffentlich für tollen Poly-Nachwuchs bei uns sorgen !!!

       

                          Unser Pelle-Kind mit 13 Wochen ...      ... und mit 6 Monaten ! Ist er nicht ein toller Typ ?       

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!