Lennoxlove -

unser Zwingername und seine Bedeutung

Als klar war, daß wir nun doch Katzen - im kleinen Rahmen - züchten wollten, war auch gleichzeitig klar, daß wir es "richtig" und ordentlich machen wollten, wozu natürlich zunächst einmal die Zugehörigkeit zu einem KatzenAverein zählt. Durch meine Freundin Marianne - durch die ich Teddy bekam - kam ich zum Katzenverein Leverkusen e.V., in dem ich nun seit 2006 Mitglied bin.

Ein Zwingername mußte her und das war gar nicht so einfach, sollte er doch zu unseren Katzen passen und auch wohlklingend sein. Also, die Britisch Kurzhaar kommt ja - wie der Name schon sagt - aus Grossbitannien, nun hatten wir ja auch immer wieder (da Teddy auch Langhaar-Tröger ist) Highlander im Wurf, also - England - Highlands = Schottland, es mußte ein schottischer Name sein. Da ich Schottland - seit meiner Schottland-Rundreise - liebe (ein schöneres Land habe ich bisher noch nicht gesehen) kramte ich also in meinen Schottland-Urlaubsfotos herum und stieß auf das "House of Lennoxlove".

  Das "House of Lennoxlove"

Dieser Name schien mir passend für geliebte und verliebte Katzen. Laut Geschichte hat Maria Stuart, die verbannt wurde, veranlaßt, nach ihrem Tod von ihrem Erbe ein Haus zu Ehren ihres Geliebten Lennox zu kaufen, das "House of Lennoxlove".

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!