Unser Hundenasen

Elwood (Amor vom freien Grund)  

* 25.05.2007 (Klein-Elo-Rauhhaar)

Elwood mit ca. 7 Wochen

Auch unser "dicker Hund" darf natürlich auf unserer Seite nicht vergessen werden, ist er doch schließlich ein wichtiger Teil unserer Familie.

Nach vielen, vielen Katzen sind wir 2007 dann doch auch noch auf den Hund gekommen.  Vorher standen natürlich Überlegungen an, welche Rasse Hund es sein sollte. Schon lange hatten wir uns mit dem Thema beschäftigt und sind irgendwann vor Jahren auf die neue Rasse ELO durch Zufall in einer Hundezeitschrift gestossen. Des öfteren hatten wir schon Züchter besucht und uns diese Hunde angesehen und wir waren immer mehr begeistert von dieser Rasse. Elos werden als reine Familienhunde mit nahezu keinem Jagdtrieb gezüchtet und so sind sie auch. Einfach lieb, ruhig, unkompliziert, sehr kinderlieb und sie sehen auch obendrein noch toll aus. Bald stand dann fest, es konnte nur ein Elo werden. Gerade zu dieser Zeit erwartete eine Züchterin ganz in unserer Nähe (Nähe Haiger) ihren ersten Wurf Welpen. Wir besuchten sie und durften auf einen Welpen hoffen. Und, als es dann soweit war und die Mutter Ayla 9 Welpen geworfen hatte, war klar, wir dürfen einen davon in unsere Familie aufnehmen. So kam dann mit knapp 9 Wochen Elwood zu uns, bestens sozialisiert, liebevoll aufgezogen und einfach nur klasse. Er war und ist bis heute absolut unkompliziert, lieb, anhänglich und der Liebling aller Kinder und auch Erwachsener.

Als im Dezember Curly Sue of family castle zu uns kam, die auch bereits Hunde kannte, erkor er sie und sie ihn bald zu ihrer Freundin / ihrem Freund und so ist es bis heute geblieben, sie lieben sich heiß und innig.

 

Elwood 2010


Jake (Bisquit vom freien Grund)

Jake-Baby mit 7 Wochen

 

Auch unser "dicker Hund " Elwood sollte natürlich kein einsames Hundeleben führen - auch wenn er Katzenfreunde hat - und so entschlossen wir uns aus dem zweiten Wurf von Elwood's Züchterin eine weitere bellende Fellnase in unsere Familie aufzunehmen. Es ist Elwood's Halbbruder, jedoch ein Groß-Elo-Glatthaar, weshalb sich die beiden aber auch mal gerade gar nicht ähnlich sehen ! Er ist ihm ein ebenbürtiger Partner und steht ihm auch in nichts nach. Der Name war ja eigentlich schon gleich klar, denn der Partner von Elwood (Blues Brothers) ist natürlich Jake !

Jake im Juli 2010 mit 8 Monaten

 

Friends will be friends !

 
Und weil wir's ja nicht lassen können ... 2012 hatte unsere Tochter Emily den Einfall, dass wir unbedingt noch eine kleine, bellende Fellnase brauchen ... nun ja, was soll ich sagen ... wir haben nicht so furchtbar lange überlegen müssen und im November zog ein kleines, wildes Wusel bei uns ein: AMAYA ! Sie ist ein Chinese Crested Powderpuff, 4 kg schwer und passt daher noch in jedes noch so kleine Eckchen im Kofferraum und in jede kleine Lücke. Sie steht zwar größenmäßig den beiden Jungs hinterher ... aber ... hat ein Ego als wäre sie eine deutsche Bulldogge ... Angst vor großen Tieren ? Amaya ? Nein ... das kennt sie nicht ... sie ist so liebenswert, kann richtig schmusen, ist aber bei weitem kein Schoßhündchen, denn Temperament, das hat sie ! Ihre Farbe passt sich Elwood und Jake gut an, so dass manch einer schon mal gemeint hat, sie wäre das Ergebnis der beiden ...
 
 
 
Unsere kleine "Fledermaus" Amaya
 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!